DL3JGN > SACHSEN  14.04.19 10:46l 200 Lines 7867 Bytes #999 (365) @ DL
BID : E4TDB0RES02X
Read: GAST DF7UL
Subj: Sachsenrundspruch Nr.433 vom 14.o4.2019
Path: DB0ZWI<DB0ERF<DB0RES
Sent: 190414/0846z @:DB0RES.#NRW.DEU.EU [JO31ES Rees/Germany] obcm1.07b12 LT:36
From: DL3JGN @ DB0RES.#NRW.DEU.EU (Juergen)
To:   SACHSEN @ DL
X-Info: Sent with login password


Sachsenrundspruch Nr.433
vom 14.04.2019




Aus dem Inhalt:

1. Distriktwahlversammlung vom 13.04.2019
2. Ergebnisse Saechsischer Kurzwellenpokal 2018
3. Feldtag des OV Mittweida, S44
4. Vorankuendigung Oberlausitzer Afu-Treffen
5. Flohmarkt fuer Funk- und Computertechnik


1. Distrikt- Wahlversammlung vom 13.04.
- Eigener Bericht der Rundspruchredaktion -
 
Gestern fand im Gasthof "Ritterhof" in Mittweida die Distrikt-Wahlversammlung
statt, an der 40 OVVs und 33 Mitglieder aus den OVs unseres Distriktes
teilnahmen.

Der Distriktvorsitzende begruesste nach der Eroeffnung die Anwesenden herzlich.
Nach dem Gedenken an die seit 2017 verstorbenen Mitglieder wurden OVVs fuer 25,
50 und 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 
Des Weiteren erfolgte die Ehrung von Teilnehmern am Sachsencontest und
saechsischen KW-Pokal- und am UKW-Pokalwettkampf.

Alsdann gab der Distriktvorsitzende den Bericht des Distriktvorstandes.

Im Rueckblick auf das Jahr 2018 fuehrte er aus, dass 
viele Veranstaltungen in unserm Distrikt stattfanden.
So waren auch wieder die" Amateurfunktreffen Erzgebirge", das " Lausitztreffen"
und das Treffen im "Werdauer Wald" Hoehepunkte fuer unsere Funkfreunde.
Dafuer sprach er im Namen des Distriktvorstandes den herzlich Dank aus. 

Auch die Ortsverbaende S31 Leipzig Marienplatz, sowie S37 OV Leipzig hatten
sich wieder aktiv an der Messe Modell-Hobby-Spiel beteiligt und dort unser
Hobby praesentiert.

Ein Hoehepunkt  fuer viele Kinder sowie Funkfreunde war der Kontakt mit der
Raumstation ISS, die von den Ortsverbaenden S45 und S09 durchgefuehrt wurden.
Zuvor wurde in diesen OVs auch ein Lehrgang zu Erlangung der
Amateurfunkgenehmigung durchgefuehrt. 
Auch wenn dies auf der Initiative von einzelnen Funkfreunde beruht, bedankte
sich der Distriktvorstand bei Thomas, DL 8 DXW und seiner Gruppe; Barbara,
DJ9YL, und Heiko, DL3VU vom OV S45, sowie Joerg, DM2DRN vom OV S48.
Beim "Tag der Sachsen" in Torgau der vom OV S69 in Verbindung mit dem OV
Eilenburg, S36, gestaltet wurde, konnte der DARC e.V. repraesentiert werden.
Die AREB 2018 in Dresden war wieder ein voller Erfolg.
Diese Veranstaltung hatte ca. 1000 Besucher und hat sich zu einem Treffpunkt
von Funkfreunden aus verschiedenen Distrikten aus angrenzenden Bundeslaendern
entwickelt.

Auch die "Interessengemeinschaft Military Radio", die von Gerd, DL7UMG;
gegruendet wurde, hat zwischenzeitlich mehr als 250 Mitglieder.
In den zwei Aktivitaetsabenden die auch 2018 wieder durchgefuehrt wurden, wurde
ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt.

Auch zur WRTC 2018 waren viele Funkfreunde aus unserem Distrikt beteiligt und
opferten viel Freizeit fuer diese Internationale Veranstaltung, die das erste
Mal in Deutschland stattfand.

Den Dank des Distriktvorstandes sprach er ebenso der Rundspruchredaktion DL0SAX
fuer die in den letzten 27 Jahren geleistete Informationstaetigkeit aus, wie
auch Wolfgang, DL8DWW, OVV S04, der den Sachsenrundspruch bereits seit vielen
Jahren zuverlaessig ueber das  Loebauer Relais DB0LOE ausstrahlt.

Der Distriktvorsitzende stellte weiter fest, dass sich die
Mitgliederentwicklung im Distrikt gegenueber dem vorangegangenen
Berichtszeitraum unwesentlich veraendert hat. Waren es zu Beginn des Jahres
2018 1.388 Mitglieder, sind es mit Stand Januar 2019 1.383 Mitglieder. 
Der Altersdurchschnitt betraegt derzeit rund 59 Jahre.

Weiter berichtete er ueber die im Berichtszeitraum durchgefuehrten
Distriktvorstandssitzungen.

Danach gaben der Schatzmeister und die Referenten ihren Bericht. Es folgte die
Diskussion zu den Ausfuehrungen.

Zur Wahl als Vorsitzender hatten sich Heiko, DL3VU und Karl-Heinz, DL6EV,
gestellt. Im Ergebnis erhielt Karl-Heinz 20 und Heiko 17 Stimmen, so dass
Karl-Heinz als Vorsitzender wieder gewaehlt wurde.
Als Stellvertreter hatten sich Joerg, DM2DRN, und Frank, DL7LVM, zur Wahl
gestellt.
Joerg wurde mit 38 und Frank mit 36 Stimmen als Stellvertreter gewaehlt.

Anschliessend wurde rege diskutiert. 

Die Rundspruchredaktion spricht den Gewaehlten den herzlichsten Glueckwunsch
aus.


2. Ergebnisse Saechsischer Kurzwellenpokal 2018
- mitgeteilt von Guenter, DL5YYM -

Hier die ersten zehn Platzierten:

 
1.	DL5JAN	S53	581		   
2.	DL3DTH	S07	436		   
3.	DA3T	S22	422		   
4.	DL1DTL	S01	310		   
5.	DL2LRT	S36	299		   
6.	DL1DXA	S07	292		   
7.	DL7CX	S62	291		   
8.	DL8DWW S04	276		   
9.	DR7B	S50	271		   
10.	DL1VDL	S06	269		 

Die Gesamtliste ist der Webseite unseres Distriktes zu entnehmen.


3. Fielday des OV Mittweida, S44 
- mitgeteilt von Thomas, DB6KT, OVV S44 -

Vom 07.06.- 10.06.findet der jaehrliche Fieldday des Ortsverbandes MITTWEIDA
auf dem Gelaende des Schuetzenvereins 1891 e.V. SEIFERSBACH in JO60MX satt.
Geplant sind Aktivitaeten rund um Antennenbau, Fuchsjagd, Flaechendrachen mit
Amateurfunknutzlast und natuerlich viel Funkbetrieb - einige ueberraschungen
und Klein-Events inclusive.
Es stehen genuegend Parkplaetze und auch Platz zum Antennenaufbau zur
Verfuegung. Einweisung ueber die 70cm Repeater DM0RLB und DM0MW.
uebernachtungen auf dem Gelaende im eigenen Zelt sind ebenfalls moeglich. In
diesem Fall bitte eine kurze Info an Thomas DB6KT@darc.de oder Enrico
DG0ERS@darc.de


4. Vorankuendigung Oberlausitzer Afu-Treffen
- mitgeteilt von Frank, DL5DSB -
Das 26. Oberlausitzer Amateurfunktreffen findet, wie schon im Vorjahr
angekuendigt, am 20.07.2019 ab 10:00 Uhr in der Bergbaude auf dem grossen
Picho in JO71EC statt.

Fuer die Zeit bis zum Mittagessen sind Vortraege geplant. Ab ca. 13:30 Uhr
werden wieder Tische und Baenke fuer einen Flohmarkt bereit stehen, die jeder
Teilnehmer ohne Voranmeldung nutzen kann.

Je nach Wetterlage gibt es zum Nachmittag im Innenbereich oder auch im
Biergarten ausreichend Zeit fuer Gespraeche und ein geselliges Beisammensein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Vor allem auch nicht lizensierte Teilnehmer sind herzlich willkommen. 

Fuer die Ausrichtung in diesem und im naechsten Jahr wird um Spenden gebeten.

Anregungen und Vorschlaege bitte ueber dl5dsb@darc.de
In den Rundspruechen bis einschliesslich Juli kommen weitere Informationen.




Flohmarkt fuer Funk- und Computertechnik 
- mitgeteilt von Manfred, DL9NDK -

Bereits zum fuenften Mal findet dieses Jahr im oberfraenkischen Tettau, dicht
an der Landesgrenze zu Thueringen, ein spezieller Flohmarkt fuer Funk- und
Computertechnik statt. 
Nach bisherigen Anmeldungen von Verkaeufern ist das Angebot sehr ausgewogen. Es
gibt neben vielem Bastelmaterial Amateurfunk- und CB-Funkgeraete mit
entsprechendem Zubehoer, Messgeraete und Antennen sowie hochwertig aufbereitete
und gepruefte Laptops und Computer. 

Die Boerse beginnt am Samstag, 27. April um 9 Uhr. Naturgemaess spielt sich das
Meiste in den Vormittagsstunden ab, wenn auch die Verkaufsstaende bis zum
fruehen Nachmittag besetzt sein werden. 

Ich freue mich ueber euren Besuch in Tettau. 
Naehere Informationen gibt es auf der Homepage: www.funkflohmarkt-tettau.de


 
Das war unser heutiger Sachsenrundspruch Wir bedanken uns fuer die Zuarbeiten.


Den naechsten Rundspruch strahlen wir am 12.Mai 2019 ab. Zuarbeiten bitte bis
Donnerstag, den 09.05.2019, 21:00 Uhr Ortszeit an Ben, DL4ZM. 
Fuer Zuarbeiten mit Bild(ern) im Format .JPEG  sind wir dankbar. Bitte
Datenschutz beachten!  
Mailto: dl4zm@darc.de  

73's und awdh

Ben, DL4ZM 
Referent Rundspruch Distrikt Sachsen 


Den Rundspruch des Distriktes Sachsen senden wir jeweils am 2. Sonntag im Monat
auf 3,62 MHz (plus/minus QRM) und gleichzeitig ueber das 2m Collmberg- Relais
DB0SAX - 145,700 MHz (Kanal RV56). 
Wolfgang, DL8DWW uebertraegt den Rundspruch ueber das Loebauer  2m Kottmar-
Relais DB0LOE - 145,625 MHz  (Kanal RV50).

Wir bedanken uns bei den Relaisbetreibern Rocco, DL1XM, Gunnar, DG1LZG und bei
Wolfgang, DL8DWW, OVV S04, fuer die Unterstuetzung. 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail